Medienstiftung - Geförderte Projekte 2015 - Projekte

Geförderte Projekte 2015

 © message Bild vergrößern
In der Redaktion der Zeitschrift "message"

Fördermittelempfänger:  Fachhochschule Kiel
Förderzweck: J-School Kiel – Journalistische Aus- und Weiterbildung an der Fachhochschule Kiel
Betrag: 29.960,- €
Laufzeit: 1. September 2013 bis 31. August 2015

Im Fachbereich Medien der Fachhochschule Kiel wurden Kurse für junge, freie Journalisten angeboten, die nur über geringe finanzielle Mittel für berufliche Weiterbildungsangebote verfügen, aber großes Interesse an beruflicher Fortbildung haben und mit Engagement bei der Sache sind. Besonders diese Gruppe von Journalisten übernimmt eine wichtige Funktion im Qualitätsjournalismus und seinen demokratischen Funktionen. Darum wurde dieses Fortbildungsangebot für frei arbeitende Journalisten initiiert, um ihnen bessere Berufsaussichten und Wettbewerbsbedingungen zu schaffen. Es gab ein umfangreiches Kursprogramm, das unterschiedliche journalistische Arbeitsweisen und Darstellungsformen abdeckte und Kenntnisse für Internet-Recherche, Video, Onlinejournalismus, Fotografie, Reportage oder Arbeit mit Spiegelreflexkameras vermitteln konnte. 

Fördermittelempfänger: Institut für Journalistik und Kommunikationswissenschaft, Universität Hamburg, Dr. Monika Pater
Förderzweck: Pilotseminar „Storytelling with/about the Other...“
Betrag: 7.060,- €
Laufzeit: Oktober 2014 bis März 2015

In dem Masterkurs wird ein Seminarkonzept erprobt, mit dem Journalistik Studierende einen sensiblen Umgang in der Recherche und der Berichterstattung zu den Themen: Flucht, Asyl, Migration erlernen können. Erarbeitet wurde ein umfassendes, multimediales Dossier. Dazu konnte praxisorientiertes Wissen, Kenntnisse über Bedingungen einer sensiblen, sachkundigen, wertschätzenden, reflektierten Berichterstattung bei gleichzeitig zu wahrender professioneller Distanz trainiert werden. In dem Pilotprojekt wurden Theorie und Praxis verzahnt angeboten, und es wurden digitale und multimediale Formen des „Storytellings“ für eine zunehmend multikulturelle und digitalisierte Gesellschaft vermittelt.

Fördermittelempfänger: Hostwriter.org/journalists.network e.V.
Förderzweck: Weiterbildungsnetzwerk
Betrag: 10.280,- €
Laufzeit: 2013 - 2015

Die Mitglieder des Vereins journalists.network organisieren seit 1995 Pressegespräche und Austauschprogramme für Journalisten, veranstalten Workshops und haben ein Journalisten-Netzwerk mit eindrucksvollen Ergebnissen aufgebaut. Dieses Netzwerk wurde weiterentwickelt mit einer Internetplattform, über die organisiert werden kann, dass Journalisten, etwa aus anderen europäischen Ländern oder Asien, Afrika oder Lateinamerika, wenn sie in Deutschland arbeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und erste Gespräche und journalistische Hilfen bekommen. Umgekehrt ergeben sich diese Möglichkeiten für deutsche Journalisten, wenn sie im Ausland recherchieren wollen. Auch Hinweise zur Aus- und Weiterbildung können über diese Internetplattform publiziert werden.

Fördermittelempfänger: DIE BRUeDER GbR
Förderzweck: Indiecon 2015
Betrag:  10.000,- €
Laufzeit: Juni – August 2015

DIE BRUeDER GbR probieren neue Formen des Journalismus aus. Die Mitglieder der Gesellschaft entwickeln für Verlage, Medienunternehmen, Vereine, Stiftungen und Hochschulen Bücher, Zeitschriften, aber auch Apps, Websites mit Text, Film, Grafik und Illustrationen. Zum Austausch über ihre Arbeitsweisen und Projekte haben die Gesellschafter einen Workshop veranstaltet, bei dem sich Grafiker, Journalisten, Eventplaner, Illustratoren und Juristen über die neuen Bedingungen ihrer Berufe in den Medien ausgetauscht haben. Es konnten Gespräche über die Bedingungen der Medienberufe geführt werden, über handwerkliche, finanzielle und inhaltliche Fragen der Branche und um Qualitätsansprüche. In einem zunehmend von „Einzelkämpfern“ oder kleinen Agenturen geprägten Berufsfeld wird solcher Austausch mit Kollegen zunehmend wichtig.